">
Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   



15.09.11 FV 09 Eschersheim - SV 1920 Bonames 6:4 n.E.

Von amaschu, 15.09.2011, 13:29
15.09.11 FV 09 Eschersheim - SV 1920 Bonames 6:4 n.E. (2.Runde Kreispokal Frankfurt / Sportanlage "Berkersheimer Weg" Nebenplatz / Kapazität:ca.950)
Ca.54 Zuschauer / ca.19 Gäste / kein Eintritt / Bier unbekannt / Tageskilometer:46 km (davon 37 km Zug, 9 km Bus)

Nachdem eine meiner ach so wahnsinnig qualitativen Qualitätsaktien heute einen Umsatzeinbruch von schlappen 100 Mios vermeldet hatte, war klar, dass auch fußballerisch nur Rezession drin sein würde :-). Nee, Spaß, ich wollte hier heute eh hin. Da war ich zwar erst vor exakt 11 Tagen, aber ist ja auch nicht verkehrt eine Anlage Frankfurts gleich samt Nebenplatz wegzustreichen, um nicht fortwährend Restefxxxxn betreiben zu müssen. *Vulgärmoduswiederaus*. Außerdem muss ja irgendeiner die Post im Altenheim vorbeibringen :-). Auch das Wetter war ungewohnterweise - aufgepasst, heute meckere ich mal nicht - absolute Bombe. Weniger Bombe ist die Tatsache, dass die GDL nun schon seit 2 Wochen! streikt. Sind die noch ganz sauber? Wie gut, dass Sulzbach so eine Metropole ist und man auf drei verschiedene Verkehrsmittel zurückgreifen kann, um dem Großstadtdschungel zu entkommen und ins beschauliche Frankfurt einzufallen. Heute durfte mich der Bus zuerst beherbergen, wo doch ein Typ tatsächlich seinem Gesprächspartner am Ende ein:" Viel Spaß, gute Besserung, alles Gute, pass auf dich auf, Tschüss"
entgegenbrachte, bevor er auflegte. Was eine Verabschiedung,,,,Sinnlos. Letztens waren es in Eschersheim glaube ich 37 Zuschauer, heute sah das kurz vor Anpfiff nach maximal 10 aus. Der Zustand besserte sich dann aber doch noch deutlich, vor allem die Bonameser taten mit ihren 19 Leutz etliches dazu, da Eschersheim vermutlich ein Stammpublikum von exakt 34 Leuten besitzt, die neulich von 2 Afghanen sowie mir die Audienz von 37 ergaben. Heute demnach 34+19+ich=54. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt :-). Als zahlenjonglierender Buchhalter kann man eben nie so ganz abschalten :-). 5ter der KLB gegen Letzter der KLA: das stank ja förmlich nach einem ausgeglichenem Spiel und auch wenn der Einsatz bei beiden Teams absolut stimmte, so war es doch so dermaßen ausgeglichen, dass es eine halbe Stunde lang nicht einen ernstzunehmenden Torschuss gab. Da könnte man von 70% Legionären aber doch ein wenig mehr erwarten :-). Ob es nun an dem griffigen Kommando "spiel doch mal Linie, Linie, ruhig, links, rechts" des einen Torwarts lag, dass nun 4 Treffer in 10 Minuten fielen, weiß ich zwar nicht, aber sie fielen. 0:1, 0:2, 1:2, 1:3. Pause. Gleich nach Wiederanpfiff handelte sich ein Bonameser mit einer Notbremse einen Platzverweis ein und sorgte dafür, dass seine Truppe nun mächtig unter Druck geriet, auch wenn bis auf weiteres nur das 2:3 in der 55sten zu beklagen war. Irgendwie wurde der Vorsprung über die Zeit gejuckelt, so zumindest mein Eindruck. Bereits in der Nachspielzeit (reguläres Ende 20.45, weg bin ich um ´49) angekommen, verließ ich mit wehenden Fahnen und klappernder Kühltasche den Platz in Richtung Bushaltestelle, ließ mich vom Busfahrer sogar noch überholen, durfte dank seines Wartens aber doch noch mit. Tja, dann wollte ich mir eben (also Freitag) noch schnell die Bestätigung des 2:3 aus dem Netz holen, woraus aber nix wurde, wie man an einem Endergebnis von 6:4 unschwer erkennen kann. Schu, du Idiot, aber ich werds wohl überleben. In der S-Bahn später noch ein wenig zwischenmenschlichen Zweikampf mit so 2 Bomberjackenmädels ausgefochten ,die ich "bat" mit ihrem ebenso lautstarken wie sinnlosen Genöhle nicht den ganzen Zug zu unterhalten. "Wieso? Ist doch lustig, der Mann da hinten lacht doch auch". "Der lacht dich aus". "Ach, sie sind doch ein Alki". Na immerhin hat sie mich gesiezt :-). Trotzdem: ich hasse die Kombination aus Dummheit und Möchtegern, der man weitestgehend wohl nur entkommt, wenn man nicht so viel im ÖPNV unterwegs ist. Schwierig, schwierig...



























Kommentar zu diesem Eintrag erstellen:

Name:
(Gast)

Möchtest du als Registrierter schreiben, dann kannst du dich hier einloggen oder neu registrieren!

Bitte übertrage die folgende Zahl in das Feld:


Text: