Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   



Dienstag, 05. Dezember 2017

05.12.17 Impressionen "Teich in der Haßlocher Straße in Raunheim"

Von amaschu, 08:49
++ Impressionen Kreis Groß-Gerau – Gewässerhopping Teil 197 – Hinterlassenschaften auf vier Pfoten am „Teich in der Haßlocher Straße in Raunheim“ ++

Immer wieder dienstags....geht der SchuSchu an den Teich...bübübübübübüb..büb....gab´s doch mal so ein schrottiges Lied, wenn ich mich melodisch dunkel erinnere. Passt eben gut in den Wochenplan. Habe das statistisch zwar nicht aufbereitet, aber am führenden Dienstag geht da wohl kein Weg vorbei, während der Montag und Sonntag das Tabellenende zieren dürften. Egal. Gewöhnungsbedürftig bleibt aktuell– insofern man einen „Termin“ hat – die „11.00-Uhr-Mittagessen-Reinwürgerei“, aber das lässt sich jahreszeitbedingt eben nicht ändern. Heute mal Raunheim, dreifach habe ich den Teich schon frevelhafter Weise links (in dem Fall rechts) liegen lassen, da die Sportanlage des FC Raunheim mit ebenso vielen bespielten Sportplätzen nebenan aufwartet. Manchmal verliert man offensichtlich den Blick für die guten Dinge im Leben, aber das lässt sich ja revidieren. Für ein Umdenken ist es nie zu spät. Hatte den Teich schemenhaft etwas kleiner in Erinnerung und schon gar nicht so „zugestrüppt“, jedoch empfinde ich das ohnehin jedes Mal aufs Neue spannend, wie sich alles darstellt, wenn man dann schlussendlich dort ist. Mächtige Matschbildung war zu erwarten, obendrauf gab es im wahrsten Sinne „haufenweise“ Hundekacke. Streuung enorm...Raunheimer Vierbeiner leiden aktuell offensichtlich an Diarrhö und den Hundehaltern mangelt es an dezidiertem Reinlichkeitsbewusstsein. Bin natürlich auch reingelatscht......Ehrensache....den Schu(h) hat's erwischt... Man kann ja nicht auf alles achten. Bis zur Rückfahrt konnte aber zumindest wieder Geruchsneutralität hergestellt werden.